PUR-Bindemittel 2K-LF "FLEX" 1,20 kg

Steinteppich-Bindemittel auf Polyurethanharzbasis Innen u Außen
- sehr flexibel und elastisch, auch auf Veformungsanfälligen Untergrund
- 2-komponentig, Lösemittelfrei, höhere Viskosität, gute Verdichtung
- lichtstabil, vergilbungsbeständig, glänzend, klar, Geruchsneutral
- geeignet für feine und gröbere Körnungen, kann höher Dosiert werden!
- zur Herstellung v. Steinteppichen im Verbund, und nicht im Verbund
- genau definierte Menge für 25 kg Kiesel der Körnung 4-8mm u. 2-6mm

Lieferumfang: 1,20 kg Kombigebinde

Sofort lieferbar ca. 3-7 Tage

39,95 EUR

inkl. 16% USt., ggf. zzgl. Versand
Grundpreis: 1 kg = 33,29 EUR
Versandgewicht: 2 kg
St

PaviPlan® PUR-Bindemittel 2K-LF "FLEX" Boden
ist ein speziell für die Verlegung von Farb- und Naturkiesen formuliertes 2-komponentige Polyurethanharz-Spezialbindemittel zur Bodenanwendung. Es ist lösemittelfrei, licht- und kreidungsbeständig, sehr flexibel und glänzend. Als fast geruchsneutrales, vergilbungsbeständiges und lösemittelfreies Polyurethanharz- Bindemittel eignet es sich zur Verlegung im Innenbereich für sehr helle Steine und starker Lichteinwirkung. Diese Produkt ist auch zur Kopfversiegelung offenporiger Steinteppiche, jedoch nur im Innenbereich, wo sich keine Tau-Feuchtigkeit niederschlagen kann. Auf Grund seiner elastischen Einstellung können damit Steinteppiche auch auf Untergründen verlegt werden, die leichten Verformungen Unterliegen (z. Bsp. Verlegeplatten, Gussasphalt, Große, stark temparierte Beton-Aussenflächen, alte Betonpflaster- und plattenflächen). Dabei ist jedoch eine Mindestschichtstärke von 10 mm einzuhalten! Ein echtes Profi-Produkt in geprüfter Qualität Made in Germany. -EMISSION-CONTROLLED- VOC GEPRÜFTE QUALITÄT-

Komponenten/Mischungsverkältnis:
2 Komponenten, Mischungsverhältnis 1 : 1 Gewichtsanteile

Bevorzute Anwendung:
-
Herstellung von Steinteppichen im Verbund im Innen- und Aussenbereich
- Steinteppich auf kritischen UG im Verbund (mindestens 1 cm Schichtstärke)
- Steinteppich auf kritischen UG nicht Verbund (mindestens 2 cm Schichtstärke)
- Herstellung von gebundenen Baumscheiben und Kies-Spritzschutzflächen
- dränfähige Wege- und Terrassenflächen auf ungebundener jedoch stabilen Tragschicht (ab 3cm Schichtstärke)

Verarbeitungszeit:

variiert je nach Temparatur bei 40-90 Minuten.

Verbrauch als Bindemittel (Dosierungsempfehlung):
Sande Körnung 0,7-1,2 und 1-2mm: 7-8 % Gewichtsanteil zum Sand
Marmor-/Naturkies Körnung 2-4mm: 5-7 % Gewichtsanteil zum Kies
Marmor-/Naturkies Körnung 4-8mm: 4-5 % Gewichtsanteil zum Kies
Marmor-/Naturkies Körnung 8-12mm: 3-4 % Gewichtsanteil zum Kies
Gröbere Körnungen: 2-3 % Gewichtsanteil zum Kies/Splitt

Verbrauch als Kopfversiegelung/Klebeschicht/Grundierung:
ca. 100-150 g/qm (keine Materialerhöhung pro Auftrag möglich!)

Lieferumfang:
- 10,0 kg im Blech- UN- Kombigebinde
Das Gebinde der Komponente A (Harz) bietet ausreichend Platz für das zuführen der Komponente B (Härter)

ACHTUNG!!!! Eine Überdosierung darf nicht erfolgen, der Untergrund und das Füllmaterial muss trocken sein!!
Eine Feuchtigkeitseinwirkung während der Verarbeitung und Trocknung darf NICHT erfolgen! Ansonsten kann es zu einer Blasenbildung führen!!! Diese Produkt-Eigenschaften sind typische materialspeziefische Erscheinungen, welche allgemein bei lösemittelfreien Polyurethanharz-Verlegebindemittel auftreten!